Jonte und Joost Mysegas beim Edewechter Haskamp Cup 2019 erfolgreich

Edewechter Haskamp Cup

Auch die dritte Auflage des Tennis-Kleinfeldturniers überzeugte durch gute Organisation, viel Spannung und erneut eine Steigerung der Spieleranmeldungen.

Bereits zum dritten Mal fand in der Edewechter Tennishalle der Kleinfeld-Haskamp-Cup statt.
Dabei wurde die Tennishalle so umgebaut, dass insgesamt auf 8 Kleinfeldern gespielt werden konnte. Die einzelnen Spielfelder wurden, so wie auch bei den großen Turnieren der Erwachsenen, mit Spielstandsanzeigern ausgestattet. Zudem wurde jedes Spiel durch einen Schiedsrichter geleitet.
Zusätzlich gab es eine Turnierleitung und einen Spielerbetreuer, die sich speziell nur um die Kinder kümmerten. So war gewährleitet, dass auch die Anfänger sich wohl fühlen und ihr erstes Turniererlebnis genießen können.
Die Teilnehmerzahl konnte mit 39 Teilnehmern zum Vorjahr nochmals gesteigert werden.
Dabei kamen die Spieler aus der direkten Umgebung, wie zum Beispiel Bad Zwischenahn oder Rastede, aber auch weitere Reisen wurden in Kauf genommen. So kam die Siegerin der Mädchen 2010 – Marie Plog – ganz aus Bramsche angereist.
Gespielt wurde in insgesamt vier Altersklassen. In jeder Altersklasse wurde eine Vorrunde gespielt, die Gruppensieger und zweiten zogen in die KO Runde ein. Für alle anderen ging es in der Nebenrunde weiter. So hatte jedes Kind mindestens 3 Spiele.
Nach rund 6 Stunden spannende spielen konnten bei der Siegerehrung die Sieger und Platzierten geehrt werden.

Mädchen 2010

1. Marie Plog (TV Bramsche)
2. Matha Mielke (BW Oldenburg)
3. Josephine Hanke (TC Altenoythe)
4. Fireda Strohschnieder (TC BW Papenburg)

Die Nebenrunde gewann Christin Schulz (TC BW Papenburg)

Jungs 2010

1. Joost Mysegas (TC BW Delmenhorst)
2. Kai Korporal (TC BW Papenburg)
3. Linus Nöding (TC Edewecht)
4. Jona Kenter ( TV Bösel

Jungs 2011

1. Aage Rodriguez Hölsken (Jade TG Wilhelmshaven)
2. Theo Roßberg (TV Friesoythe)
3. Roman Gisbrecht (Wilhemshavener THC)
4. Thorge Sieling (TV GW Bad Zwischenahn)

Die Nebenrunde gewann Sebastian Kramer (TV Bösel)

Jungs & Mädchen 2012 und jünger

1. Jonte Mysegas (TC BW Delmenhorst
2. Simon Birkner (TC Siedenburg)
3. Levi Meyer (TC BW Papenburg)
4. Luisa Gröber (TC Edewecht)

Die Nebenrunde gewann Paul Bakker (TC GW Bad Zwischenahn)

Abgerundet wurde das Turnier mit einer Siegerehrung, bei der es für jedes Kind Pokale, Medaillen und ein kleines Geschenk gab.
Bei dieser Gelegenheit bedankte sich Turnierleiter Mark Gröber ausdrücklich bei allen Helfern.
Den 15 Schiedsrichtern, die die Spiele geleitet haben, allen die Auf und Abgebaut haben, allen die in der Cafeteria geholfen haben und insbesondere beim Turnier Sponsor – die Metall- und Elementbau HASKAMP GmbH & Co.
Das Turnier soll auch in den kommenden Jahren ein fester Bestandteil im TC Edewecht sein.

Empfehlen
Share
Getagged in
X