30. Tennis-Freundschaftsturnier der Senioren 2019

  1. Auflage Tennis-Freundschaftsturnier der Senioren

In seiner 30. Auflage fand am Samstag das traditionelle Tennis Freundschaftsturnier der Senioren vom TCBW, DTC und DLW ,welches auf der Anlage des Blau-Weiß Delmenhorst ausgetragen wurde, statt. Dabei konnte Manfred Theilen, der seit 25 Jahren dieses Turnier ausrichtet, 24 Spieler aus den 3 Vereinen begrüßen. Ziel dieses Turnieres ist es, die Freundschaften aufrecht zu erhalten in dem man sich mindestens einmal im Jahr trifft. Neben dem Unterhaltungsteil, kommt natürlich das Tennisspiel nicht zu kurz. Hierbei geht es in der Wertung der Spielergebnisse der besten 3 Spieler eines Vereines, für  den Wanderpokal und die ersten drei Plätze in der Einzelwertung. Bei optimalen Bedingungen, erfolgte um 14.00 Uhr der Start für drei Durchgänge je 40 Minuten in der Doppelformation. Am Ende war es ergebnistechnisch gesehen, ein sehr ausgeglichenes Turnier, wobei 16 von 24 Spieler nur wenige Punkte auseinander lagen. Im Wettstreit um den Wanderpokal konnte der Vorjahressieger DLW seinen Titel nicht verteidigen und belegte, hinter dem TCBW  (46 Punkte), mit 43 Punkten den Platz 2. Der Delmenhorster Tennisclub belegte mit 42 Punkten Platz 3.

Bei der Einzelwertung belegte   Udo Schröder vom TCBW mit 17  Punkten Platz 1. Manfred Kreyenhop  vom DTC wurde mit 16 Punkten 2. und Willi Richter vom DLW belegte mit 15 Punkten Platz 3. Im Gesellschaftlichen Teil der Veranstaltung gab es zum Abschluss den obligatorischen Grillteller und einige kühle Getränke.

Bericht: M.Theilen

Empfehlen
Share
Getagged in
X