31. Tennisfreundschaftsturnier der Senioren 2020

  1. Auflage des Tennisfreundschaftsturniers  der Senioren  der  drei  Delmenhorster Tennisvereine.

Zur 31. Auflage  des traditionellen Tennis-Freundschaftsturniers der drei Delmenhorster Vereine, DTC, DLW und dem Gastgeber Blau Weiss auf der Anlage an der Lethestr., konnte Manfred Theilen, der seit 27 Jahren der Ausrichter des Turnieres ist, diesmal wegen später Absagen und zusätzlicher Ausfälle, nur 20 Teilnehmer und einige Gäste begrüßen.

Ziel des Turniers ist es, auch in Corona-Zeiten, die Freundschaften unter den Tennisspielern der drei Delmenhorster Vereine, aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Neben dem Unterhaltungsteil, kommt natürlich das Tennisspiel nicht zu kurz. Hierbei geht es in der Wertung um einen Wanderpokal und um die ersten drei Plätze in der Einzelwertung. 

Trotz einiger Spielunterbrechungen wegen des einsetzenden Regens, wurden die 3 Durchgänge a 40 Minuten Spielzeit , ohne Einschränkungen ausgetragen. Da die Paarungen von der Spielstärke her  zusammen gesetzt wurden, gab es keine größeren Überraschungen.

So belegten am Ende die Spieler des DLW, in der Besetzung Erich Dauelsberg, Werner Strauß und Dieter Dreier mit 64 Punkten, den ersten Platz. Zweiter mit 62 Punkten wurde der DTC in der Besetzung , Wolfgang Lackmann, Uwe Theilen und Paul Herntier. Der Tennisclub Blau Weiss belegte als Gastgeber mit 40 Punkten in der Besetzung , Siegmar Kirscht, Rainer Dörgeloh und Jürgen Böttner, den 3.Platz. In der Einzelwertung, siegte Erich Dauelsberg vor Wolfgang Lackmann und Werner Strauß. Nach dem sportlichen Teil der Begegnung, gab es zum Abschluss  auf der Clubterrasse, serviert von der Clubwirtin „Susy`s Sportbar“ einen Grillteller und ein frisch „Gezapftes“ . Das nächste Treffen worauf sich schon jetzt alle freuen, wird am 3. Weihnachtstag in der Halle beim Delmenhorster Tennisclub stattfinden.

Bericht: Manfred Theilen

Empfehlen
Share
Getagged in
X